(K)ein Blog wie jeder andere



HEY es ist Zeit Kastanien zu sammeln!

Der Herbst hält Einzug, die Blätter färben sich. Am Morgen hängt der Nebel tief über den Häusern und der Reif überzieht die Wiesen.
Eine besonders schöne Zeit, die sich anbietet, die Natur noch einmal neu zu entdecken.
Als Kinder haben wir mit Freude und leuchtenden Augen Kastanien gesammelt. Also geh raus und entdecke die Welt mit leuchtenden Augen, los geht es!

Die Natur ist meistens näher als wir denken, schau Dich einmal bewusst um, Du wirst sicher schnell einen Kastanienbaum finden.
Vor einigen Jahren wurden Kastanien als kleine Glücksbringer genutzt. 
Die Kastanien sollen in einer ungeraden Anzahl (zum Beispiel 3 Stück) in der Hosentasche bei sich getragen werden. 
Hier können sie dann Glück anziehen und sollen vor Unglück schützen. 

In weiteren Sagen und Volkserzählungen sollen Kastanien für die energetische Reinigung verwendet werden. 
Du kannst eine frische Kastanie in die Hand nehmen und alles, was Du gerne loslassen möchtest, an sie abgeben.

Also, schnapp Dir Deine Schuhe und geh raus in die Natur. 
Ich wünsche Dir das die Kastanien ihren Zweck erfüllen werden.